Sportclub Austrian

SportClubs


                         All Clubs of Austrian Airlines
                                (click on Club to see activities below !)

 

WINTERSPORT
ART
BOWLING
FLUGSPORT
FOTO
FREIZEIT
FUSSBALL
 GOLF
PHILATELIE
RADSPORT
SCHACH
SCHÜTZEN
SEGELN
SENIOREN
 SQUASH--BADMINTON
TENNIS
TISCHTENNIS
VOLLEYBALL
FISCHEN
LAUFEN
YOGA


TANZEN (ruhend)



Tanzen ist eine gute Übung fürs Leben  - Die Dame lernt zu ahnen, was der Herr vorhat, bevor er es tut. ...


1) Wie alles begann:

  • Im Frühjahr 2004 begann Frau Yvonne Habek, gemeinsam mit drei anderen begeisterten Tänzer(innen) Salsa im Freizeitzentrum zu üben.
     
  • Die Idee war, die auf vielen internationalen Kongressen erlernten Tanzkombinationen zu wiederholen und zu perfektionieren und sich dabei gegenseitig mit Tipps und Feedback zu unterstützen.


2) NEUSTART ab 20.12.2009 !

Liebe Interessierte der Sektion Tanzen!

Die Salsa-Aktivität, auf die die Sektion Tanzen bisher aufgebaut hat, hat sich leider verflüchtigt - nicht zuletzt auch wegen des kommenden Ausfalls der Möglichkeit im Freizeitzentrum - und damit auch viele Mitglieder, die nur an dieser "Spezies" im Tanzen interessiert waren. Daraus resultierte auch der Vorschlag, diese Sektion gänzlich "ruhend" zu stellen oder aufzulassen, aber diesem Vorschlag wurde in der letzten Vorstandssitzung nicht entsprochen.

Ich gebe gerne zu, dass ich daran wesentlichen Anteil hatte, denn die meisten werden wissen, dass ich mit meiner Gattin seit mehr als 30 Jahren aktiv im Tanzsport tätig bin. Deswegen kann ich dem "Ende" einer Sektion Tanzen nicht einfach tatenlos zusehen, denn es gibt noch viele andere, lohnende Inhalte, die die Sektion ihren Mitgliedern bieten kann. Ob das dann für die bisherigen Mitglieder das richtige Angebot sein wird, kann ich nicht sagen, aber wenigstens hoffen.

Ich habe daher interimistisch die Sektionsleiter-Stellvertretung der Sektion Tanzen übernommen, bis sich aus der Sektion selbst ein/e neue/r Sektionsleiter/in findet. Ich hoffe, dass Sie "mir" (eigentlich: "dem Tanzen") weiterhin die Treue halten und an der Neugestaltung dieser Sektion mitwirken und Freude haben.

Ich plane folgende neue Sektionsangebote, die in einem Jahresprogramm 2010 im Jänner endgültig vorgestellt werden und auch etwas davon abhängen, welche Antworten ich auf diese erste Mitteilung erhalte.

Es kann / wird / soll geben:

- einen speziellen Tanzkurs in der Tanzschule Chris, geleitet von Gualtiero Cantalupo mit Gattin Katja für die Könnensstufen "blutiger Anfänger" und "Routinier laut Selbsteinschätzung"

- Boogie-Nights mit einer Mischung aus Boogie-Unterweisung und "Just Boogie" - offen auch für Freunde und Begleiter

- Gruppenausflüge und -besuche bei namhaften Tanzsportanlässen und bei Bällen

- Vorbereitung und Teilnahme zur Wiener Walzer Konkurrenz im November 2010

- Individuelle Tanztechnikbetreuung zu Sonderkonditionen für einzelne Paare

Wie wir das budgetär hinbringen, wieviel Eigenanteil und wieviel Sportclubbeitrag sein wird, wird erst nach dem endgültigen Programm und der Budgeterstellung Anfang 2010 feststehen. Natürlich auch abhängig von der Mitgliederzahl der "wiederaufgestellten" Sektion Tanzen!

Daher meinerseits zum einen ein wiederholtes "Willkommen in der Sektion Tanzen des Sportclub Austrian mit Neuausrichtung" und zum anderen die Bitte, meine Vorschläge zu kommentieren und dies auch an andere KollegInnen weiterzugeben, die vielleicht mt dem neuen Prorgramm mehr anfangen können als mit der bisherigen Salsa-Ausrichtung (mail an: Sportclub Administration).

Mit dem Slogan "Tanz mal an !" auch beste Wünsche für ein besinnliches, schönes Weihnachtsfest, geruhsame Erholungstage in der Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und "tanzreiches" Neues Jahr 2010!

Anton Novak   

 


2) UPDATE 20.10.2010 !

Aufgrund mangelnder Nachfrage wurde die Sektion TANZEN per Vorstandsbeschluss 'ruhend' gestellt.

Bei Interesse bitte um Kontakt zur Sportclub Administration -hier- !